Grills

Grill / Holzkohlegrill / Gasgrill / Barbecue / Camping Ofen / Schaschlikgrill / Schwenkgrill / Mangal
Grillen bedeutet das Garen von Fleisch und anderen Lebensmitteln wie Gemüse durch Wärmestrahlung. Wichtigste Elemente sind daher die Wärmequelle sowie der Grill, auf dem die Lebensmittel garen. Ein Grill kann als Schwenkgrill, Trichtergrill, Säu...

Grill / Holzkohlegrill / Gasgrill / Barbecue / Camping Ofen / Schaschlikgrill / Schwenkgrill / Mangal
Grillen bedeutet das Garen von Fleisch und anderen Lebensmitteln wie Gemüse durch Wärmestrahlung. Wichtigste Elemente sind daher die Wärmequelle sowie der Grill, auf dem die Lebensmittel garen. Ein Grill kann als Schwenkgrill, Trichtergrill, Säulengrill oder Schaschlikgrill konzipiert sein.

Die Grundform beim Grill ist das unmittelbare Grillen über der Wärmequelle als Schwenkgrill, Trichtergrill oder Schaschlikgrill. Alternativen bilden indirektes Grillen und Barbecue. Im Gegensatz zum direkten Grillen treten beim indirekten Grillen die Lebensmittel nicht unmittelbar mit der Wärme in Berührung, sondern profitieren von der Reflexion, so dass sie gleichmäßig vom Wärmestrom umspült werden. Beim Barbecue wird das Fleisch oder Gemüse auf niedrigeren Temperaturen in einem Barbecue Räucherofen gegart.

Die unterschiedlichen Arten beim Grillen schlagen sich beim Grill nieder, wo sich zwischen vielen verschiedenen Varianten zwischen Schaschlikgrill über Trichtergrill bis Schwenkgrill wählen lässt. Der Kaufinteressierte steht vor einer großen Auswahl von Grills aus. Ein Grill lässt sich über die Art der Wärmequelle als Lavasteingrill oder Räucherofen sowie die Vorrichtung für den Grill bzw. Grillrost etwa als Trichtergrill oder Schwenkgrill definieren. Was die Hitzequelle betrifft, so sind Gasgrill und Holzkohlegrill die verbreitesten Formen beim Grill. Was die Installation des Grillrosts betrifft, so sticht der Schwenkgrill vor anderen Modellen wie Trichtergrill, Säulengrill, Kugelgrill oder Schaschlikgrill heraus. Ernst zu nehmende Alternativen zu Gasgrill und Holzkohlegrill sind etwa Elektrogrill, Lavasteingrill oder Räucherofen.

Ein Gasgrill zeichnet sich durch schnelle Einsatzbereitschaft aus. Zudem brennt ein Gasgrill beim Grillen sauber, was zu geringen Mengen von gesundheitsschädlichen Dämpfen beim Grillen führt. Des Weiteren lässt sich bei einem Gasgrill die Wärmezufuhr leicht und optimal regulieren, so dass beste Ergebnisse beim Grillen erzielt werden können. Auch die Reinigung fällt beim Gasgrill leicht.

Der Holzkohlegrill, konzipiert als Schwenkgrill, Kugelgrill, Trichtergrill oder Schaschlikgrill, ist die traditionelle Variante beim Grillen, insbesondere Anzünden und Handhaben bei diesem Grill sorgen für den dem Holzkohlegrill eigentümlichen Grillgenuss und Grillvergnügen, insbesondere bei Barbecue, Räucherofen, Schwenkgrill, Trichtergrill, Schaschlikgrill sowie Säulengrill. Räucherofen sowie Barbecue lassen sich nur beim Holzkohlegrill realisieren. Auch der Barbecue Geschmack lässt sich nur mit ihm erreichen. Einige Gargüter lassen sich zudem nicht mit Lavasteingrill oder Gasgrill zubereiten. Verwandt mit dem Holzkohlegrill ist der Lavasteingrill. Eine beliebte Variante beim Holzkohlegrill ist der Säulengrill. Ein Säulengrill zeichnet sich durch schnelles Erhitzen aus. Beim Säulengrill lässt sich die Hitzezufuhr bestens einstellen, so dass ein Säulengrill beste Grillergebnisse ermöglicht. Wie der Säulengrill sind Schwenkgrill, Schaschlikgrill und Trichtergrill verbreitet. Will man das Aroma vom Barbecue auskosten sollte man zum Räucherofen greifen. Der Räucherofen garantiert den Barbecue Geschmack.

Neben dem Gasgrill existieren noch die Modelle Lavasteingrill und Elektrogrill. Dieser Grill, der Lavasteingrill, ist besonders komfortabel zu handhaben im Vergleich zu Holzkohlegrill. Der Lavasteingrill steht dem Holzkohlegrill nahe. Beim Lavasteingrill und Gasgrill entsteht weniger Rauch. Im Geschmack des Garguts unterscheidet sich der Lavasteingrill vom Holzkohlegrill, sei es bei Schwenkgrill, Trichtergrill, Schaschlikgrill, Säulengrill, Barbecue oder Räucherofen.

Gleichgültig, ob Schwenkgrill, Trichtergrill, Säulengrill oder Schaschlikgrill, beim Grill entscheiden Sie am besten nach Ihrem persönlichen Gusto.

Mehr

Grills Es gibt 137 Artikel.

Unterkategorien

  • Gasgrills
  • Topf für Schwenkgrills

    Topf für offenes feuer, Camping Kochtopf aus Aluguss. Kochtopf Kasan von 2L. bis 110 Liter. Töpfe für offenes Feuer. Speziell für die traditionelle Campingküche.

  • Gartenfeuerstellen
  • Grillzubehör

    Grillzubehör Zubehör zum Grillen

  • Holzkohlegrills

    Holzkohlegrill - Grillen mit Holzkohle


    Das Grillen im eigenen Garten gehört zu den schönsten Freizeitbeschäftigungen des Sommers. Das gesellige Beisammensein mit der Familie oder mit Freunden um den Grill steigert die Lebensqualität. Dieses besondere Gefühl der Gemütlichkeit wird noch intensiviert durch die Verwendung von Holzkohle. Das Grillen mit Holzkohle garantiert außerdem wirklich wohlschmeckende Speisen, weil beim Grillen die Hitzewirkung auf die Lebensmittel auf einem Holzkohlegrill optimal ist.
    Holzkohle für einen Holzkohlegrill ist gleichzeitig meistens sehr günstig zu kaufen oder kann als Schnäppchen im Sonderangebot erworben und gelagert werden - Holzkohle verdirbt nicht. Auf diese Weise kann das Grillen jederzeit spontan stattfinden und der Holzkohlegrill hat stets sein "Futter." Abends gemütlich auf der Terrasse sitzen und statt des normalen Abendbrotes einfach den Holzkohlegrill starten - so kann ein stressiger Tag mit dem Grillen noch schön ausklingen.
    Wenn der Grill nach praktischen Gesichtspunkten gekauft wurde und leicht zu reinigen ist, macht das Grillen mit Holzkohle nicht mehr Arbeit als der klassische Abwasch. Ein moderner Holzkohlegrill kann sehr leicht zerlegt und gesäubert werden und die Asche vom Grill nutzen einige Gartenbesitzer gern als Dünger, insbesondere Asche aus Holzkohle. Somit wird der Holzkohlegrill sogar zum Düngerlieferanten.
    Wer sich einen Grill zulegen möchte, hat, was Form und Design betrifft, eine reiche Auswahl. Ein Holzkohlegrill ist bei Shop-Paradise in jeder Ausführung und Größe erhältlich. Auch besteht die Möglichkeit den Grill nach der gewünschten Heizleistung zum Grillen auszuwählen. Wer nur eine kleine Terrasse zum Grillen hat, ist mit einem kleinen Grill besser beraten, ansonsten entwickelt sich über dem Grill durch die Holzkohle zu viel Rauch für die kleine Fläche. Wer mehr Platz für einen Grill oder regelmäßig viele Gäste zum Grillen hat, kann zu einem größeren Holzkohlegrill greifen und den Grill so positionieren, dass der Rauch niemanden stört und das Grillen eine gemütliche Angelegenheit bleibt - zumal Holzkohle einen angenehmen Geruch verbreitet.
    Holzkohle für den Holzkohlegrill ist ein einfach anzuwendendes Material. Sie wird lediglich auf den Grill gelegt, es werden einige Stücke eines Anzünders dazwischen gelegt und angezündet. Ein guter Holzkohlegrill sollte über eine ausreichen große Fläche für die Holzkohle verfügen, damit genügend Luft an den Holzkohlegrill herankommt und man Platz hat um die Holzkohle auf dem Grill zu wenden. Dies muss getan werden, damit der Grill das Grillgut gleichmäßig garen kann. Auch macht das Grillen mehr Spaß, wenn man die Holzkohle nicht auf engstem Raum hantieren muss.
    Ein Holzkohlegrill für das Grillen zuhause - eine einfache Art entspannt die Freizeit zu verbringen.

pro Seite
Zeige 1 - 12 von 137 Artikeln
Zeige 1 - 12 von 137 Artikeln